Immer wieder gibt es neue Ansätze im Trainingsbereich, Mitarbeiter zu motivieren und zu befähigen.

Was aber auch immer wieder verschwiegen wird: In der Regel sind es die bekannten Ansätze unter neuem Namen, in einer anderen „Verpackung“.

Dabei wissen wir alle, dass die herkömmlichen Seminar-Veranstaltungen alleine nicht mehr ausreichen.

Der Markt wird immer mehr ein „Holgeschäft“ und verlangt eine ausgeprägte Verkäufer – Persönlichkeit, die unternehmerisch denkt und handelt, eine positive Ausstrahlung mitbringt, strategisch-planerisch vorgeht und kommunikationsstark ist!

Nur so lässt sich die „persönliche Ebene“ des Kunden erreichen, nur hier ist der Schlüssel zum Erfolg zu finden.

Diese Ziele lassen sich nur durch ein individuelles Training erreichen, das maßgeschneidert da ansetzt, wo der Mitarbeiter noch Defizite hat.

Im Coaching arbeiten wir ohne Zeitverlust, praxisorientiert, konsequent und individuell mit einzelnen Verkäufern, um gemeinsam den kompletten Tagesablauf (von der Selbstorganisation bis zum Abschluss) zu erleben.

Wir erkennen Stärken und Schwächen, an denen wir gezielt arbeiten können.

Der Vorteil dieser Methode: Tipps und Hinweise zur Verbesserung können sofort umgesetzt werden und die positiven Erlebnisse sichern den Lernerfolg – langfristig!